URL: www.mariarosenberg-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/ausstellung-des-hobbymalers-karl-scheid
Stand: 08.01.2013

Pressemitteilung

Ausstellung des „Hobbymalers“ Karl Scheid

Die Ausstellung des „Hobbymalers“ Karl Scheid

Der im Juni 1941 geborene Karl Scheid hatte schon als Kind kleine Bilder mit Tusche und Feder gezeichnet. Durch seine Ausbildung und spätere Tätigkeit wurde diese Entwicklung unterbrochen. Vor ungefähr 25 Jahren fing er wieder auf Anregung seiner Frau Ilse und seiner Tochter mit dem Malen an. Malkurse habe ich keine besucht, alles was ich kann habe ich aus Büchern bzw. mir selbst beigebracht, so der Hobbykünstler. Seine Werke sind hauptsächlich Landschaftsbilder aus der näheren Umgebung – auch ein Stilllebenbild ist dabei - alle in Öl gemalt. Seit 20 Jahren nimmt Karl Scheid bei den Ausstellungen der „Amateurmalern" im Heimatmuseum in Waldfischbach – Burgalben teil.

Wir laden Sie alle herzlich ein, die Werke von „Karl Scheid" zu besichtigen und freuen uns über Ihren Besuch. Die Ausstellung des Hobbykünstlers ist täglich von 8.00 Uhr - 17.00 Uhr im Caritas Altenzentrum Maria – Rosenberg zu sehen