URL: www.mariarosenberg-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/photographie--ausstellung-ueber-paris
Stand: 08.01.2013

Pressemitteilung

Photographie – Ausstellung über Paris

Eiffelturm

Hier machte er auch erste Erfahrungen mit der Stadt, ein Impuls der ihn in all den Jahren nicht mehr los gelassen hat. Sein Themenschwerpunkt in den kommenden Jahren war vor allem die Diafotographie, insbesondere Reisefotographie. Bereits in dieser Phase, der Zeit der "analogen Ära", entwickelte sich das experimentelle Arbeiten mit Farbfiltern und Überarbeitungen im Fotolabor zu einem  zweiten Tätigkeitsbereich.

Die Liebe zu der Stadt Paris, mit ihren Menschen, den Bauwerken, den Vierteln mit ihren Stimmungen wurde von Jahr zu Jahr intensiver. Besonders die unbekannten Viertel, die er in vielen Besuchen durchwanderte, nähren eine Neugier, die bis heute noch ungestillt bleibt. In seinen Arbeiten geht es nicht nur um die Darstellung der Stadt der Touristen. Das Wesen der Stadt ändert sich, je weiter man in die Außenbezirke vordringt. Wohngebäude zeigen eine andere Qualität, die Menschen die dort leben entwickeln eine bunte Vielfalt.  

Die Ausstellung ist vom 7. Juni 2013 bis 31.Juli 2013 im Caritas-Altenzentrum Maria Rosenberg, Waldfischbach-Burgalben, täglich von 8 bis 17 Uhr zu besichtigen.